Nachrichten zum Thema Europa

12.04.2019 in Europa

Eine Seele für Europa

 

Mein neues Europa-Buch ist erschienen

Dieses Buch zur Zukunft Europas richtet sich insbesondere an die junge Generation, die ein vereintes Europa immer nur als eine Selbstverständlichkeit erlebt hat. Das ist es leider nicht!

Ich bin überzeugt, dass wir die Aufgaben der Zukunft - von der Sicherung des Friedens bis zum Stoppen des Klimawandels - nur bewältigen können, wenn wir in Europa gemeinsam an einem Strang ziehen. „Die Zukunft werden wir nur gewinnen, wenn es gelingt, in die europäische Politik eine neue Begeisterung, eine neue Leidenschaft einzubringen. Wir müssen Europa eine Seele geben!“

„Eine Seele für Europa“ mit 68 Seiten ist im Internet, im Buchhandel oder direkt beim Manuela Kinzel Verlag mit der ISBN 978-3-95544-119-7 erhältlich. – der aktuelle Buchtipp des Monats April für alle, denen die Zukunft Europas am Herzen liegt. www.manuela-kinzel-verlag.de

 

10.04.2019 in Europa

Stellen Sie mir Fragen auf Abgeordnetenwatch.de

 

Sie wollen wissen, wie ich zur EU-weiten Finanztransaktionssteuer, zu Uploadfiltern und vielen anderen europäischen Forderungen stehe? Sie wollten mich schon immer etwas fragen, haben es aber noch nie zu einer Veranstaltung geschafft?

Über mein neues Profil auf abgeordnetenwatch.de habt Sie jetzt die Chance, sich online über meine Standpunkte zu informieren und mir Fragen zu stellen. Legt los!

Hier der Link zu meinem Profil. 

 

01.03.2019 in Europa

Was tut die EU für uns?

 

Was hat die EU mit unserem Alltag in Friedrichshafen, Sigmaringen oder Reutlingen zu tun? Das zeigt die Website „What Europe does for me“ des Europäischen Parlaments. Dort kann man nachschauen, welche Projekte die EU in der eigenen Stadt oder Region durchführt und wie die europäische Politik unser Leben bestimmt.

Schaut doch einfach mal unter https://what-europe-does-for-me.eu/de/portal nach! 

07.01.2019 in Europa

Gebührenfreie Kitas sind in Europa Standard

 
Family Funday in Brüssel

Gebührenfreie Kindertagesstätten sind in vielen Ländern Europas längst Standard. Wir haben während unserer Zeit in Brüssel selbst erlebt, wie viel besser die Kinderbetreuung in Belgien gegenüber den Angeboten in Baden-Württemberg organisiert ist. Dort steht für jedes Kind ab dem ersten Lebensjahr ein gebührenfreier Kita-Platz zur Verfügung.

Umgekehrt habe ich als Gemeindepfarrer in einem sozialen Brennpunkt erlebt, wie die Zukunftschancen von Kindern aus Migrationsfamilien dadurch geschwächt werden, dass sie nicht in den Kindergarten geschickt werden, sondern von der nicht-deutschsprachigen Großmutter betreut werden. "Billiger" ist das schon, aber es kostet die Kinder ihre Zukunft! 

Deshalb unterstütze ich aus das Volksbegehren der für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg. Ab sofort sammelt die Landespartei die ersten 10.000 Unterschriften, damit der Antrag auf das Volksbegehren wirksam wird.

Alle Informationen hierzu finden Sie unter https://www.spd-bw.de/kitas/ 

13.12.2018 in Europa

In welchem Europa wollen wir leben?

 

Bei den Europawahlen im nächsten Jahr geht es um viel mehr als die Frage, welche demokratische Partei mehr oder weniger Stimmen gewinnt. Es geht um die Frage, in welchem Europa wir leben wollen.

Ich setze mich für ein Europa ein, das durch Pluralismus und Freiheit, durch Nichtdiskriminierung und Toleranz, durch Gerechtigkeit und Solidarität geprägt ist. Ich engagiere mich für „mehr Europa“ und für ein sozialeres Europa

Ich bin überzeugt, dass wir die Aufgaben der Zukunft nur bewältigen können, wenn wir in Europa gemeinsam an einem Strang ziehen. Die Zukunft werden wir nur gewinnen, wenn es gelingt, in die europäische Politik eine neue Begeisterung, eine neue Leidenschaft einzubringen. Miteinander, nicht gegeneinander!

Termine

Alle Termine öffnen.

03.05.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Podiumsdiskussion zum Thema Soziales Europa
Podiumsgespräch mit Katharina Wegner vom EU-Büro der Diakonie in Brüssel und Romeo Franz. …

09.05.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Warum ein demokratisches Europa notwendig ist
Vortrag und Diskussion zum Europatag

Alle Termine

Spenden für meinen Europawahlkampf

Falls Sie für meinen Europawahlkampf spenden möchten, können Sie dies an das untenstehende Konto tun. Selbstverständlich kann Ihnen dabei vom SPD-Landesverband eine Spendenquittung ausgestellt werden. Über Ihre Unterstützung würde ich mich freuen. 

SPD-Landesverband BW Stichwort Europa, Heidtmann

DE24 1005 0000 0190 5604 87

BELADEBEXXX

Berliner Sparkasse